Startseite | Impressum und Kontakt

Airspotter-Magazin.de

Airspotter-Magazin.de, das deutschsprachige Online-Luftfahrtmagazin!

Auf Airspotter-Magazin.de finden Sie Berichte und Bilder über Luftfahrtveranstaltungen und Airshows aus allen teilen der Welt. In weiteren Rubricken berichten wir über Standortbesuche und Modellbauveranstaltungen.

Neben den Berichten finden Sie eine Galerie mit den besten Bildern der vergangenen Jahre aus allen Bereichen der Luftfahrt.

Gulasch, Paprika und Bakavir, 3 Dinge an die man denkt, wenn man an Ungarn denkt. Aber im August dachte man an auch Kerosin, Smoke und den Russian Knights auf der X. int. Air Show in Kecskemét.

Ein Kunstflugteam, welches in den westlichen Breitengraden relativ unbekannt ist, war Ziel des Ausfluges ins chinesische Zhuhai. "August 1st Team auf sechs Chengdu J-10".

Die Bilder und den Bericht der fast ins Wasser gefallenen RIAT (Royal International Air Tattoo) in Großbritannien, könnt ihr hier sehen.

"Diese Seite ist kostenlos und unabhängig"

Viel Spaß und besuchen Sie unsere Seite bald wieder!

Das Team Airspotter-Magazin.de

Aktuelle Nachrichten aus der Luftfahrt von Aero.de:

Aktuelle Nachrichten aus der Luftfahrt von Aero.de

Ryanair überprüft lockere Regel zum Handgepäck

DUBLIN / FRANKFURT - Europas größter Billigflieger Ryanair überprüft seine vor einiger Zeit gelockerten Bestimmungen zum Handgepäck.

Flughafen im Dunkeln: Stromausfall in Venezuela

CARACAS - Im krisengeplagten Venezuela hat ein Stromausfall am Dienstag den internationalen Flughafen Sim+oacute;n Bol+iacute;var bei Caracas für mehrere Stunden lahmgelegt.

Airbus strauchelt im Rekordjahr

TOULOUSE - So viele Flugzeuge wie 2016 hat Airbus nie zuvor ausgeliefert. Trotzdem rechnen Analysten mit einem Gewinnrückgang um bis zu 33 Prozent - A400M und die Anlaufprobleme bei den jüngsten Passagierjet-Typen A320neo und A350 lasten bleischwer auf der Bilanz.

Ryanair legt im Januar "nur" um 17 Prozent zu

LONDON - Ryanair begann 2017 nicht ganz so rasant wie die Vorjahre 2016 und 2015, wächst aber immer noch in beeindruckendem Tempo.

Lufthansa und MTU gründen Instandhaltungswerk

BERLIN - Die Lufthansa und der Münchner Triebwerksbauer MTU gründen ein gemeinsames Werk zur Instandhaltung moderner Flugzeugtriebwerke.