Startseite | Impressum und Kontakt

Airspotter-Magazin.de

Airspotter-Magazin.de, das deutschsprachige Online-Luftfahrtmagazin!

Auf Airspotter-Magazin.de finden Sie Berichte und Bilder über Luftfahrtveranstaltungen und Airshows aus allen teilen der Welt. In weiteren Rubricken berichten wir über Standortbesuche und Modellbauveranstaltungen.

Neben den Berichten finden Sie eine Galerie mit den besten Bildern der vergangenen Jahre aus allen Bereichen der Luftfahrt.

Gulasch, Paprika und Bakavir, 3 Dinge an die man denkt, wenn man an Ungarn denkt. Aber im August dachte man an auch Kerosin, Smoke und den Russian Knights auf der X. int. Air Show in Kecskemét.

Ein Kunstflugteam, welches in den westlichen Breitengraden relativ unbekannt ist, war Ziel des Ausfluges ins chinesische Zhuhai. "August 1st Team auf sechs Chengdu J-10".

Die Bilder und den Bericht der fast ins Wasser gefallenen RIAT (Royal International Air Tattoo) in Großbritannien, könnt ihr hier sehen.

"Diese Seite ist kostenlos und unabhängig"

Viel Spaß und besuchen Sie unsere Seite bald wieder!

Das Team Airspotter-Magazin.de

Aktuelle Nachrichten aus der Luftfahrt von Aero.de:

Aktuelle Nachrichten aus der Luftfahrt von Aero.de

Hacker erbeuten Geld von LaudaMotion

WIEN - Mit Hacker-Attacken haben Internet-Kriminelle beim Flugunternehmen der Formel 1-Legende Niki Lauda einem Zeitungsbericht zufolge mehrere zehntausend Euro erbeutet.

Dreamliner streckt sich nach schwarzen Zahlen

CHARLESTON - Vom enormen Erfolgsdruck ist Ken Sanger nichts anzumerken. Die ganze Aufmerksamkeit des 787-Entwicklungsleiters gilt seit dieser Woche der ersten 787-10. Boeing beginnt mit der Endmontage des Dreamliner-Modells, an dem sich der wirtschaftliche Erfolg des Programms festmachen wird.

Nonstop-Flüge von Australien nach London ab 2017

SYDNEY - In der kommenden Woche soll der längste kommerzielle Nonstop-Flug weltweit genehmigt werden. Starten sollen die Maschinen im westaustralischen Perth, landen 17,5 Stunden später und 14.500 Kilometer weiter in London, wie australische Medien am Samstag berichteten.

EASA tastet ärztliche Schweigepflicht nicht an

KÖLN - Als Konsequenz aus der Germanwings-Katastrophe empfiehlt die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) mehr medizinische Checks für Piloten. Verpflichtend müsse dies sein, wenn ein Pilot oder ein Mitglied des Kabinenpersonals schon einmal auffällig geworden sei.

St. Helena erneut auf Airlinesuche

JAMESTOWN - Der fast eine halbe Milliarde US-Dollar teure Flughafenneubau auf Napoleons Exilinsel sucht erneut einen Anbieter, der das abgelegene 4.000-Seelen-Eiland mit der Welt verbindet.